Mittwoch, 19. Januar 2011

Mich hat der Wurm erwischt



Das Netz ist wirklich gefährlich. Hat mich doch jetzt dieser Wurm erwischt. Es ist eine freie Anleitung von Umschlagplatz.at. Ich bin ja keine Mützenträgerin aber ich muss gestehen dass sogar ich mich daran gewöhnen könnte. War irre rasch gestrickt und sitzt wunderbar. Wolle war aus dem Stash eine Austermann Alpaca "Inka Gold der Anden" Nadeln 2,5 die Passe und dann 3,5. War an einem Tag fertig. Das ist doch ein ideales Last- Minute Geschenk. Man wird doch so oft überrascht vom plötzlichen Bedarf eines Geschenkes.Muss mal überlegen wem ich damit eine Freude machen kann.
Es grüßt Euch herzlichst
Eure
Melitta die jetzt versucht den Möbius zu digifieren

Kommentare:

  1. Melitta, mir wird ganz angst und bang - was heisst: digifieren ?

    Liebe Grüsse und bis bald

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melitta,

    der Wurm lockt mich auch ungemein, aber bis jetzt habe ich den Dreh nicht bekommen. Schick ist Dein Würmchen.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melitta,
    die Wurm-Mütze gefällt mir sehr gut. Ich habe die Anleitung auch gespeichert. Vielleicht stricke ich sie auch noch.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melitta,

    boah so schnell war deine Haube fertig, super.
    ich wollte diese Mütze auch schon stricken, du bestärkst mich in diesem Vorhaben:)
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht toll aus dein Wurm. Die Anleitung ist trotz übersetzungshilfen ein absolut spanisches Dorf für mich....leider

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melitta,
    ich verordne Dir eine Wurmkur... hihi.

    AntwortenLöschen