Donnerstag, 26. März 2009

Fersenwand

Ich habe eine Umfrage gestartet bezüglich der Reihenanzahl für die Fersenhöhe. Ich habe von meiner Tante gelernt immer 24 Reihen für die Fersenwand zu stricken. In allen Anleitungen sind wesentlich mehr Reihen angegeben. Meist heißt es so viel Maschen auf der Nadel sind so viel Reihen. Ich habe aber das schönste Fersenergebnis mit den 24 Reihen. Mich würden Eure Erfahrungen sehr interessieren.
Schon mal lieben Dank sagt
Melitta

Kommentare:

  1. Hallo Melitta,
    die grünen Solcken gefallen mir sehr gut! Und zu deiner Umfrage: es kommt doch auch auf die Sockengröße an. wenn ich die Käppchenferse stricke, dann immer 2 Reihen weniger,als Maschen auf der Nadel sind. Und für meinen Mann stricke ich immer einpaar Reihen mehr, weil er einen sehr hohen Spann hat.

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ich stricke nach langer langer Pause auch wieder seit kurzer Zeit Socken. Ich stricke immer 2 Reihen weniger als Maschen auf der Nadel sind. Bisher ging es ganz gut. Wenn du mit deinem Ergebnis zufrieden bist, würde ich weiter so stricken. Und nun gehe ich hier noch ein bisschen stöbern.
    Liebe Grüße
    Rita ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    an der Umfrage kann ich leider nicht teilnehmen, da ich nur gaanz selten mehr als 22 Reihen für eine Fersenwand stricke. Meist sind es bei mir sogar nur 20 Reihen bei einem Anschlag von 56 oder 60 Maschen für Größe 39/40 mit normalem 4-fach Garn. Für die Größe 42 und 60-64 Maschen Anschlag für meinen GöGa stricke ich dann 22 Reihen. Alles andere wird bei mir zu hoch und labbert beim Tragen. Nur bei sehr dünnem Garn hab ich schon mal mehr Reihen gestrickt.

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die grünen Socken schauen sehr schön aus. Das Zopfmuster gefällt mir sehr gut!

    Zu deiner Umfrage, da kann ich leider auch nicht teilnehmen, da das von Socken zu Socken anders ist. Je nach Anleitung, Sockengröße, Wollstärke,... Falls ich die Person, für die die Socken sind in der Nähe habe, dann halt ich auch schon mal die Socke hin oder lass ihn/sie hineinschlüpfen.

    Lg
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. ich muss gestehen, ich kann diese ferse nicht. ich habe versucht von meiner schwiegermutter zu lernen, gescheitert. ich habe sockenstricken selber gelernt, in dem ich eine industriesocke angeschaut habe und nachgestrickt. nach 15 jahre oder mehr habe ich dann gehört, das es bumerang-ferse heisst.
    ich bin aber sehr frustriert momentan, da ich keine erfahrungen in "nachanleitung-stricken" habe, und möchte aber so sehr von elisabeth zimmermann ein baby-surprise-jacke nachstricken.
    gruss: rita

    AntwortenLöschen