Sonntag, 11. April 2010

Schnell genadelt

Hab ich dieses Westchen für Sabrina. Sie hat am 14. Geburtstag und wünscht sich ein Fahrrad. Da dachte ich sie könnte doch eine "Warnweste" brauchen, die den Rücken vor Zugluft schützt und außerdem durch die Farbe nicht übersehen werden kann. Wolle war im Stash und so suchte ich mir ein Drops Modell aus das nicht sehr zeitaufwendig war.
Ich hoffe sie hat Freude damit. Die Wolle ist Baumwolle mit Cashmere herrlich weich. Gestrickt habe ich sie mit Nadeln Nr. 4 und der Verbrauch lag bei 4 Knäuel a 50 gr.
Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Melitta

Kommentare:

  1. Die ist Dir sehr gut gelungen - da wird sich Sabrina bestimmt freuen!

    Schönen Sonntag noch,
    LG Sammy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melitta,

    schick ist deine Warnweste geworden. ;-))
    Da hoffe ich doch, dass Sabrina sich drüber freut.

    Viele Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Melitta,

    super schön sieht die Weste für Sabrina aus. Das ist genau so ein Teil wie ich für mich auch noch stricken will.

    Schönen Sonntag noch und viel Spaß bei der Übergabe der Weste. *smile*

    Knuddelz und viele liebe Grüße

    Bussi Christa

    AntwortenLöschen
  4. hallo Melitta
    dieses westerl ist wunderschön,
    sabrina wird bestimmt freude damit haben
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melitte! Retour aus dem Krankenhaus, habe ich mir heute Wolle für diese nette Weste bestellt. Brauche sie in Gr.52. Nehme an, das ist die Anleitung in XXXL. Soll für mich ein "Seelenwärmer" werden. Darf ich mich an dich wenden, wenn ich nicht weiter weiß? Bin ja kein Profi und es wird nach langer Zeit ein "großes" Stück für mich. Herzliche Grüße Luzie

    AntwortenLöschen