Montag, 1. November 2010

Ein gutes Mittel

Gegen aufkommende Herbst-Depression gibt es bei uns Bratäpfel mit Rosinen, Honig und Nüssen,  dazu ein Tässchen Rotbuschtee. Wir haben ja noch keine, aber um sie erst gar nicht aufkommen zu lassen war das heute Pflicht. So kommen wir gut durch den Herbst.
Am Vormittag war´s ja noch schön mit Sonnenschein, aber am Nachmittag war es dann grau in grau und so hat uns unser Bratapfel gutgetan.
Danke meinen Besuchern für die lieben Kommentar und wünsche allein ein angenehme neue Woche !
Es grüßt Euch herzlichst
Eure
Melitta
PS: Auf vielseitigen Wunsch kann das Rezept heruntergeladen werden

Kommentare:

  1. bitte, bitte gib uns genau das Rezept--dankeschön-LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Recht so, wir machen das auch! LG aus BA

    AntwortenLöschen
  3. liebe Melitta,

    mhhh, und weißt was es da bei uns noch dazu gibt,
    Vanillesoße, kalorienreich aber herrlich:)
    Wozu Antidepressiva, gibt so einfach Hausmittelchen:)
    Lg aus der Wollbar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das sieht ja sehr lecker aus.......

    Ich wünsche noch eine schöne restliche Woche.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen