Donnerstag, 2. Dezember 2010

Nur mit halben Fingern

Manche haben eben diese Handschuhe lieber, da man sie wenn man in der Geldbörse sucht nicht ausziehen muss. Gestrickt sind sie wieder aus Drops Delight, weil es so einen schönen Farbverlauf hat.
Jetzt kommt eine Mütze für´s Cousinchen d´ran. Hab mich zwar noch nicht entschieden welche Wolle ich nehme aber heute muß es noch losgehen, denn am Sonntag soll sie überreicht werden.
Nach dem gestrigen Schneechaos ist heute mal Pause angesagt und die liebe Sonne strahlt vom Himmel. Da geht es einem gleich viel viel besser. Mir auf alle Fälle, ich bin ein richtiger Wetterfrosch, der den Winter gar nicht mag und am liebsten einen Winterschlaf halten würde. Geht aber nicht, es gibt ja noch viele Strickwünsche.
Seid wieder einmal herzlichst gegrüßt von
Eurer
Melitta

Kommentare:

  1. Hallo liebe Melitta,

    sag mal hast Du Nachtschicht eingelegt. Das ist ja irre wie schnell diese Handschuhe fertig waren. Sie sehen traumhaft schön aus, tolle Farbe und ohne Fingers ist klasse.

    Dann viel spaß beim Nadeln an der Mütze für Deine Cousine.

    Schönen Tag noch und liebe Grüße

    Bussi Christa

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder eine Nachtarbeiterin. Mit dem Schnee ist noch nicht Schluss höre ich gerade im Radio NÖ!
    Solche Handschuhe sind praktisch, habe mir welche in Ungarn auf dem Weihnachtsmarkt gekauft.

    LG nach Baden

    AntwortenLöschen
  3. Ach Melitta, die sind ja supertoll geworden und sie sind ja so praktisch...Deine Weihnachtsdeko von mir wird eine Frühjahrsdeko werden, denn die Zeit ist so kurz---hoffe, du hast Verständnis...LG von Gerlinde

    AntwortenLöschen