Montag, 11. Januar 2010

Erstens kommt es anders

Das ist das Jännermuster das Nadja Brandt für die SKL-Gruppe zur Verfügung gestellt hat.

Die Regia Design Line Farbe 4354 gefällt mir so gut, daß ich sie für dieses Muster verwendet habe. Seht das Ergebnis. Mir gefällt es in diesen schönen hellen Farben. Wahrscheinlich habe ich von Winter-Tristesse schon genug.



Diesmal habe ich eine Herzferse gestrickt. Ich erinnerte mich, daß mir meine Tante, als sie mir das Sockenstricken beibrachte diese Art gezeigt hat. Es werden bei der Fersenwand die letzten Maschen als Kettmaschen gestrickt. Wenn sie dann wieder aufgenommen werden sticht man in das hintere Maschenglied ein und erhält so eine Zierrippe. Es hat mir bei diesen Socken recht gut gefallen. Aber seht ob es Euch auch gefällt.

Jetzt geht es an den Schal für meine Enkelin.

Seid herzlichst gegrüßt von Eurer

Melitta
















Kommentare:

  1. Hallo,
    sehr schön sind Deine Socken geworden, die Herzchenferse sieht gut aus und ist m.E. auch prima tragbar.
    Ich finde die Regia "Design Line" Farben auch wunderbar, aber weißt Du schon, dass sie ein Auslaufmodell snd?! Schnüff!
    Liebe Grüße
    Conny aka MrsMufflon

    AntwortenLöschen
  2. Oh was für eine Farbe!!!!
    Da muss ich gleich gucken ob ich die noch bekomm!!
    Und Herzchenferse...suuuper..ich mache eigentlich zu 99% die Ferse...sie passt sich wunderbar an die Ferse an!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  3. Ei, ich komm immer wieder soooo gern zu Dir auf den Blog zum Guggen und dann seh ich da auch noch meinen Entwurf *freuuuuuu*

    Schön sind sie geworden!!!
    ganzdollvielliebegrüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Schön, sind die Socken geworden. Die Herzchenferse, Klasse.....

    Liebe Grüße,
    Perle;-))

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Melitta,

    die Socken sind ja richtig toll geworden. Die Farben gefallen mir auch gut. Du hast Recht. Winter ist ja gut und schön, aber dies ewig triste schlägt auf's Gemüt. Da braucht es mal ein wenig Farbe im Alltag ;-)

    Schöne Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen